Glasbearbeitung und Optikfertigung

Unsere Produktionsverfahren der Optikfertigung

Wir besitzen einen umfangreichen Maschinenpark und beste Ausstattung für die technische Glasbearbeitung und Optikfertigung. Nachfolgend sehen Sie die wichtigsten Produktions- und Herstellungsprozesse der handwerklichen und industriellen Glasverarbeitung in unserem Unternehmen. wie sägen, rundieren, bohren, schleifen und polieren, nur um einige zu nennen. Permanente Qualitätskontrollen erlauben uns jederzeit in den Fertigungsprozess einzugreifen um ein Höchstmaß an Qualität und Präzision zu erreichen.

CNC-Glaszuschnitt

CNC-Zuschnitt von Glas

  • Saubere Schnittkanten ohne Fase
  • Nachträgliches Fasen möglich
  • Kostengünstigstes Schnittverfahren
  • Schnellstes Schnittverfahren bei hohen Stückzahlen
  • Toleranzen bis unter +/- o,1mm möglich

CNC-Glasbearbeitung

CNC-Bearbeitung von komplexen Geometrien an einem Zerodur-Glasteil

  • Herstellung komplexer Bauformen
  • CNC-Fräsen und Drehen von Glas und keramischen Werkstoffen
  • Enge Fertigungstoleranzen
  • Hohe Wiederholgenauigkeit
  • Kurze Bearbeitungszeiten in der Glasbearbeitung

Sägen / Trennschleifen

Sägen von Glas, hier im Bild von Farbfilterscheiben aus einem Filterglasblock

  • Beste Schnittergebnisse bei dicken Gläsern
  • Geschliffene und präzise Ränder
  • Nachträgliches Fasen möglich
  • Toleranzen bis unter +/- 0,01mm herab möglich
  • Kurvenschnitte mit Bandsäge realisierbar

Schleifen und Polieren

Polieren optischer Komponenten an der Hebelpoliermaschine

  • Engste Maßtoleranzen und Rechtwinklichkeit möglich
  • Planflächenvorbearbeitung
  • Matte, geschliffene oder polierte Oberflächen
  • Herstellung von ebenen optischen Oberflächen
  • Polieren optischer Komponenten in der Optikfertigung

Bohren / Ultraschallbohren

Bohren von Glas mit Diamant-Hohlbohrer

  • Herstellung von Rundlingen und Bohrkernen
  • Saubere Bohrränder
  • Fasen von Bohrungskanten möglich
  • Materialsparendes Arbeitsverfahren
  • Ultraschallbohren und -stanzen / Verschiedene Bohrungsformen

Kopieren / Aussenkonturfräsen

Aussenformfräsen von optischen Komponenten, wie Ovale, Rundecken, u.s.w.

  • Erzeugen von irregulären Aussenkonturen
  • Kopieren von Musterbauteilen / Abformschleifen
  • Hochpräzise Kantenbearbeitung möglich
  • Kostengünstige Fertigungsmethode
  • Hohe Stückzahlen möglich

Rundieren / Rundschleifen

Rundschleifen von optischen Plansubstraten

  • Herstellung runder und rotationssymmetrischer Bauteile
  • Herstellung elliptischer und im Winkel rundierter Bauteile
  • Geschliffene feinmatte Ränder
  • Nachträgliches Fasen möglich
  • sehr enge Maßtoleranzen bis unter +/- 0,01mm

Zentrieren und Spezialrundieren

Zentrieren und spezielles Rundschleifen von Macor-Blenden

  • Anschleifen von Nuten, Absätzen, Schrägen, etc.
  • Zentrieren von Linsen in der Optikfertigung
  • Zentrieren von gebohrten Bauteilen
  • Rundum-Polituren an der Aussenkante möglich
  • Innenrundschleifen möglich

Manuelle Glasbearbeitung von Hand

Manuelle Glasbearbeitung von Hand an einem Glasrohrstück

  • Anfertigung von Einzelstücken in der Optikfertigung
  • Mattieren oder Anbringen von Schutzfasen
  • Arbeitsvorbereitung in der Vorfertigung / Halbzeugefertigung
  • Notwendig, wenn für bestimmte Arbeitsschritte keine maschinellen Möglichkeiten der Glasbearbeitung bestehen

Wünschen Sie zusätzliche Informationen über unsere Glasbearbeitungsmöglichkeiten, nehmen Sie doch bitte > Kontakt mit uns auf, senden uns Ihre diesbezügliche Anfrage per Fax, E-Mail oder rufen uns doch einfach unverbindlich an.